Lichtdurchlässige Akustik-Paneele

Das Streben nach Transparenz muss nicht im Widerspruch zur Akustik stehen. Die flexibel einsetzbaren Akustik-Paneele aus transluzentem Kunststoff der Serie AIR-board® acoustic lassen sich effizient, optisch anspruchsvoll und unkompliziert im Innenausbau integrieren. Die lichtdurchlässigen Elemente überzeugen nicht nur durch eine spürbar verbesserte Qualität hinsichtlich Raumakustik (reduzierte Nachhallzeit und somit erhöhte Sprachverständlichkeit), sondern auch durch ihr geringes Gewicht, die vielen Designmöglichkeiten und die einfache Montage.

Die transparenten Sandwich-Paneele – bestehend aus mikroperforierten, lichtdurchlässigen Deckschichten und einem farblosen oder eingefärbten Wabenkern – wirken in einem hohen Grad schallabsorbierend und bestechen durch ihre einzigartige Optik und Funktionalität. Ob einzeln, in Formation oder flächendeckend an der oder als Wand, abgehängt, frei im Raum oder als Möbelanbindung, als raumbildende Struktur oder mobile Einhausung von Arbeitsplätzen sind die Elemente flexible und individuell an das jeweilige Raumkonzept angepasst einsetzbar.

Transluzenz und lichtstreuende Effekte ergänzen die einzigartigen technischen Eigenschaften wie exzellente Schallabsorbtionswerte, Brandbeständigkeit (B s1 d0), geringes Gewicht sowie sehr gute Steifigkeit.
Beleuchtet oder hinterleuchtet entstehen reizvolle Lichteffekte durch die transparente Wabenstruktur im Kern der Paneele.

Lichtdurchlässig

Die Paneele aus transluzenten Wabenkernen mit UV-stabilen perforierten Deckschichten sind bis zu 60 % lichtdurchlässig und kommen vor allem als dekoratives Akustikpaneel zum Einsatz.

3D Effekte

Die Akustik-Paneele erhalten ihre spezielle Wirkung vor allem durch Effekte in der Lichtstreuung und Lichtabsorption: Hinterleuchtung, Integration von Lichtkörpern und anderen dekorativen Materialien.

Vielfältig

Mannigfaltige Möglichkeiten in der individuellen Gestaltung der Akustikelemente hinsichtlich Kern, Form und Spezialeffekte.
Bedruckte Platten sind ebenso möglich wie Verformungen, spezielle Kantenbildungen und montagefertige Systeme.

Anwendungsbeispiele der Akustikpaneele

AIR-board<sup>®</sup> acoustic

AIR-board® acoustic

Die Wabenkerne der Serie AIR-board® sind in verschiedenen Zellgrößen, Strukturen und Farben erhältlich. Durch das Verkleben der Kerne mit unterschiedlichsten Deckschichten entstehen Akustikpaneele mit außergewöhnlichen Eigenschaften und optisch eindrucksvollen Effekten.

Die Paneele sind in 3 unterschiedlichen Kernen erhältlich:

AIR-board® acoustic: 7 mm Zelldurchmesser
big AIR-board® acoustic: 12 mm Zelldurchmesser
chaos AIR-board® acoustic: 4, 7 und 12 mm Zelldurchmesser

Dim. 2.500 x 1.200 x 19 oder 25 mm

Beliebte Anwendungen: Trennwände, abgehängte Trennwände, Akustikdecken, Möbelbau, Lichtdesign

Neben den optisch anspruchsvollen Produkten stehen bei design composite Service und unkomplizierte Installation im Vordergrund. Der Anspruch fertig einsetzbare Produkte bis zur Haustüre des Kunden liefern zu können, beinhaltet nicht nur einen großen Beitrag zur Planung und Entwicklung von individuellen Lösungen, sondern auch praktische und unkomplizierte Montage-Systeme. Speziell im Bereich Architektur profitieren Planer und Bauherren von einem breiten Sortiment an Paneelen mit unterschiedlichen Kernen und Deckschichten inklusive Befestigungssystem. Trennwände, Türen, Sichtschutzelemente und auch Akustikpaneele werden inklusive Rahmen als Systemlösung angeboten.

Montagefertige Installationssysteme

Trennwand AIR-board<sup>®</sup> acoustic

Trennwand AIR-board® acoustic

1.800 x 1.200 x 25 mm

Paneele inkl. Kantenverschluss „satin“, 2 Paar Stellfüße glasperlengestrahlt und Montagematerial

Tischaufsatz

Tischaufsatz

1.600 oder 1.800 x 600 x 25 mm

Paneele inkl. Kantenverschluss "satin" und Befestigungsklammern

Abgehängte Trennwand

Abgehängte Trennwand

1.800 x 1.200 x 25 mm

Paneele inkl. Kantenverschluss "satin", Decken- und Bodenaufhängung (1,5 mm Edelstahlseil).

© 2017 Design Composite GmbH. Alle Rechte vorbehalten.