Design Composite entwickelt ultraleichte Sandwichpaneele für stabile Wohnmobil-Fahrgestelle

Der Wohnmobil-Hersteller HYMER baut zukünftig auf montagefertige Einbauteile von design composite - für stabilere Fahrzeugrahmen mit zusätzlichem Stauraum.

Mehr Platz, mehr Sicherheit, mehr Stabilität und ein noch besseres Fahrgefühl waren die Vorgaben des Unternehmens für die Entwicklung eines neuartigen Chassis-Systems der HYMER-Familie.

design composite konnte mit einer individuellen Lösung und seinen technisch ausgereiften Kunststoff-Leichtbauelementen überzeugen. Die speziell für die HYMER GmbH & Co KG entwickelten Chassis-Einbausets für eine komplette Baureihe werden künftig (jährlich) in Niedernsill hergestellt und just in time an die Produktionslinie geliefert. Die einbaufertigen Leichtbauelemente dienen zur Aussteifung des Rahmens und bieten ein verbessertes Fahrgefühl mit extra Stauraum.

Durch diese Kooperationsvereinbarung (im 7-stelligen Umsatzbereich) mit dem führenden Wohn- und Reisemobilhersteller HYMER schafft design composite den Ausbau in eine weitere wichtige Fahrzeugbrache. Im klassischen Nutzfahrzeugbereich ist der Spezialist für stabile Leichtbauplatten aus Kunststoff bereits als zuverlässiger Partner fest verankert.

Die widerstandsfähigen Sandwichelemente des österreichischen Herstellers kommen als Verkleidungen, Böden und Rahmen in den unterschiedlichsten Fahrzeugtypen vom Feuerwehrfahrzeug bis hin zum handelsüblichen Lieferwagen zum Einsatz.

Zurück

© 2019 Design Composite GmbH. Alle Rechte vorbehalten.