clear-PEP® UV PC stage im Projekt "Earl of Devon London"

Die Räumlichkeiten eines desolaten Pubs in London wurden auf raffinierte Art und Weise in hell strahlende Wohn- und Arbeitsräume umgestaltet.

Die vorhandene Deckenhöhe von 3,3 Meter wurde wiedergewonnen und ermöglicht das Eindringen einer großen Menge Tageslicht. Durch das Entfernen einiger Wände und das Ersetzen der dumpfen Farben kam das Potenzial der Immobilie zum Vorschein. Bei diesem Projekt ist alles in Weiß gehalten - es geht um verschiedene Reflexionen und Texturen, um das Neue zu verbessern und Tageslichtqualitäten zu gewinnen.

Die letzte Phase der Sanierung bestand darin, die bestehenden Kellerräume umzuwandeln, um sie als Labor bzw. Büro nutzen zu können. Dafür wurde ein Hohlraum entlang der Außenverglasung im Erdgeschoss geschaffen, sodass natürliches Licht den Boden ausleuchtet. Dies wurde durch das Einsetzen einer Decke aus transluzenten clear-PEP® UV PC stage Paneelen noch verstärkt.

Die Platten haben eine kratzfeste, rutschfeste Oberfläche und können ein Gewicht von 500 kg / m2 tragen. Die lichtdurchlässigen Paneele sind in Standardgröße 2000x1000x40 mm erhältlich. Das geringe Gewicht ermöglicht die Verwendung kostengünstiger Konstruktionen. Mittels LED-Beleuchtung kann man ein einzigartiges Ambiente erzielen.

Um zum Datenblatt zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Zurück

© 2018 Design Composite GmbH. Alle Rechte vorbehalten.