Produktionserweiterung Firma Gastro Star AG

Für die Produktion von Lebensmitteln ist eine keimfreie Umgebung besonders wichtig. Durch den Ausschluss von Keimen entfallen beim Herstellen und Verpacken viele Faktoren, die für Qualitätseinbußen oder gar einen vorzeitigen Verderb der Lebensmittel sorgen.

In einer solch sensiblen Produktionsumgebung können nur ausgesuchte Materialien zum Einsatz kommen. Kürzlich wurde ein zukunftsweisendes Projekt mit dem Gastronomiebedarf-Experten Gastro Star realisiert.

Für die Produktionserweiterung in Dällikon entschied sich Gastro Star Architekt Kuno Eggenschwiler für den Einsatz von TOP-lite® GRP mit PET Schaum in 105 mm Stärke. Die gesamte Bodenfläche & teilweise Wandflächen im Reinraum-Produktionsbereich wurde mit den Paneelen von design composite realisiert. Eggenschwiler ist bei Gastro Star für alle baulichen Maßnahmen zuständig. Er zeigte sich begeistert von den technischen Eigenschaften des Paneels und dem maßgeschneiderten Produkt. Neben der Resistenz gegenüber Laugen und Säuren überzeugten auch die hohe Steifigkeit und die extreme Schlagfestigkeit. Nicht nur im Sinne der Reinigung bringen die Kunststoff-Paneele Vorteile gegenüber den üblicherweise eingesetzten Blech-Elementen mit: das Material dehnt sich wesentlich geringer aus als Blech. Die Platten von design composite können sehr großformatig eingesetzt werden. Der hohe Vorfertigungsgrad ermöglicht eine blitzschnelle Montage und geringe Produktionsstehzeiten.

Zurück

© 2019 Design Composite GmbH. Alle Rechte vorbehalten.