clear-PEP® Paneele für die Energiegewinnung durch Algen Photosynthese

Von Juni bis September findet die Expo 2017 unter dem Motto "Energie der Zukunft" in Kasachstan statt. Die Weltausstellung in der kasachischen Hauptstadt Astana soll zu einer verstärkten Bewusstseinsbildung zum Thema Energie beitragen. Sie versteht sich als ein Signal für Menschen, Organisationen und Nationen über Grenzen hinweg gemeinsam an den globalen Herausforderungen der Zukunft zu arbeiten. 

Bis zu 5 Millionen Besucher werden erwartet. Das unbestrittene Highlight und Herzstück des imposanten Expo-Areals ist eine 80 Meter hohe begehbare Glaskugel. Die Schweizer Firma Adunic hat mehrere Stockwerke des "Museum of Future Energy" im kugelförmigen "Sphere" realisiert. Die transluzenten Gewächshäuser - in denen mittels einer speziellen Algenflüssigkeit Energie durch Photosynthese produziert wird - wurde vom Spezialist für temporäre Bauwerke mit clear-PEP® Paneelen gebaut. design composite trägt somit zur Veranschaulichung künftiger Energiegewinnung bei. Neben den optischen Vorzügen und der Lichtdurchlässigkeit übererzeugte clear-PEP® vor allem durch seine technischen Eigenschaften wie der hohen Stabilität, 3D Effekte, Transluzenz und der Brandbeständigkeit.

Zurück

© 2019 Design Composite GmbH. Alle Rechte vorbehalten.